2010 2009 2008 2007 2006 2005 2004 2003 2002

Ausstellung danach / Ausstellung davor

8.11.2008 bis 28.2.2009
René Groebli
RETROSPEKTIVE


© René Groebli | www.renegroebli.com

Mit der René Groebli (* 1927 in Zürich) Retrospektive gelingt es der aplanat galerie für fotografie, die Fotografien des Schweizer Künstlers erstmalig in einer umfassenden Ausstellung in Hamburg zu präsentieren. René Groebli gilt als "Magier der Dunkelkammer", war 1955 an der legendären von Edward Steichen kuratierten "Family of Man" - Ausstellung im Museum of Modern Art beteiligt und hat Künstler wie Andy Warhol und Richard Avedon beeinflusst.
Die gezeigten Arbeiten schließen ein Portfolio aus dem Fotoessay "Das Auge der Liebe" (1953) und Arbeiten aus "Magie der Schiene" (1949), "New York Melancholy" (1978), "Irland" (1981) sowie eine Auswahl seiner Farbfotografien ein.

Text zu den Arbeiten von René Groebli als PDF

Eröffnung: Freitag, 7. November 2008, ab 19 Uhr
Zur Eröffnung spricht Ulrich Rüter (Kunsthistoriker, M.A., Stiftung Gundlach).
Ausstellungsdauer: 8. November 2008 bis 28. Februar 2009




Die aplanat Galerie für Fotografie ist Geschichte. Bitte wenden Sie sich an:

galerie hiltawsky
Tucholskystrasse 41
10117 Berlin
0171 8134567
www.hiltawsky.com
mail@hiltawsky.com
© 2012 aplanat mietstudios hamburg gmbh
Impressum / AGB